Zutaten:

6 EL Öl
6 EL Zucker
12 EL Mehl
400 ml Joghurt
½ TL Natron
1 TL Zitronensaft
Vanillezucker
Zimt 1,5 Kg Äpfel

Zubereitung:
Äpfel schälen, von Kerngehäuse befreien und raspeln. Anschließend  gut auspressen und mit Zimt würzen.
ÖL, Zucker und Joghurt vermengen und mit den Mixer gut verrühren .Anschließend Mehl integrieren. Zum Schluss Natron mit Zitronensaft ablöschen und zusammen mit der Vanillezucker ebenfalls integrieren.
In eine gefettete und bemehlte Springform die Hälfte der Teigmasse gießen und in vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 10 Minuten stellen. Anschließen rausholen die Äpfel darüber schichten und den Rest-teig darüber gießen. Für weitere 25 Minuten in den Backofen stellen. Fertig .Rausholen, kalt werden lassen und portionieren.