Zutaten:

 
Für den Teig:

200 g Butter geschmolzen
200 g Zartbitter Schokolade
200 g Zucker
2 Pk Vanillezucker
180 g Mehl
4 Ei(er)
1 Pk Backpulver
250 ml Joghurt
45 g Kakaopulver
Guss:
300 ml Wasser
250 g Zucker

Zubereitung:
Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die Butter und Schokolade im Wasserbad schmelzen und in die Eiermasse integrieren. Joghurt integrieren und anschließend das Mehl Kakao und Backpulver integrieren. Glatt rühren und in eine gefettete und bemehlte Form gießen. In vorgeheitzten Backofen bei 180° im Backofen für ca. 40 Minuten backen.
Inzwischen Wasser und Zucker einkochen.

Teig rausholen, ein bisschen erkalten lassen und anschließend mit den Läuterzucker tränken.