Zutaten Risotto für 6 Portionen:
500 g Risottoreis  ( Arborio)
2 Zwiebeln
1,5 EL Butter
100 ml Weißwein
1,5 Liter Gemüsebrühe
350 g Blumenkohl-Röschen
100 ml Rum
1 Peperoni
10 Pfefferkörner
2 EL Parmesan
100 g Schokolade weiß

Zutaten Kakaogelee:
150 ml Wasser
80 g Zucker
2 EL Rum
1 Prise Pfeffer
60 g Kakao
120  ml Sahne
5 Blatt Gelatine

Zubereitung Risotto:
Gemüsebrühe mit Pfefferkörner, eine Zwiebel und den Peperoni aufkochen.Sobald die Flüssigkeit sprudelt die Blumenkohlröschen rein
geben und für ca. 7 Minuten kochen. Anschließend raus nehmen und abtropfen. Brühe abseihen.Zweite Zwiebel schälen und fein hacken. In heiße Butter anschwitzen zusammen mit den zerkleinerten Blumenkohlröschen.Reis hinzufügen und glasig anbraten. Mit Wein und Rum ablöschen, Flüssigkeit weitgehend verdunsten lassen. Anschließend mit eine Kehle Brühe ablöschen und weiter rühren. Nach und nach unter ständigem rühren die Brühe hinzufügen. Sobald der Reis schlotzig wird, die fein gehackter Schokolade und den Parmesan hinzufügen. Fertig.

Zubereitung Kakaogelee:
Wasser, Zucker, Pfeffer und Rum vermengen und zum kochen bringen. Kakao hinzufügen und verrühren.Weitere 5 Minuten kochen lassen,
anschließend vom Herd nehmen, die eingeweichte Gelatine hinzufügen, rühren und auflösen lassen. Das ganze durch einen Sieb passieren, in einer flachen Form gießen und in den Kühlschrank stellen. Anschließend klein würfeln. Mit Reis servieren.