Zutaten weiße Schokocreme:
6 Kardamomkapseln, grüne
3 Lorbeerblätter
125 ml Milch
200 g Schokolade, weiße
300 ml Sahne
3 Eiweiß
Zutaten Schokosauce/Ganache:
300 ml Sahne
250 g Schokolade zartbitter
1 Pk Vanillezucker Bourbon
Zutaten Sorbet:
4 EL Zucker
300 ml Maracujasirup
5 Maracuja reife
4 EL Maracujalikör
250 g Kokosmilch (aus der Dose)
2 Eiweiß

Zubereitung weiße Schokocreme:
Die Kardamomkapseln schälen und die Samen zerstoßen. Mit Lorbeerblättern in die Milch geben und die Milch langsam zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und zugedeckt 30 Minuten ziehen lassen.
Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Glatt verrühren und abkühlen lassen. Sahne und Eiweiß getrennt steif schlagen.

Die Milch abseihen und über die geschmolzene Schokolade geben.Mit den Mixer gut verrühren und behutsam mit Schlagsahne und Eischnee vermengen.
In Dessertteller oder Gläser füllen und abkühlen. Schmeckt aber auch ungekühlt.

Zubereitung Schokosauce/ Ganache:
Sahne und Schokolade ( klein gehackt) vermengen und im Wasserbad erhitzen. Ständig rühren bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist und eine glatte -homogene Masse entsteht. Anschließend in den Kühlschrank über Nacht stellen. Vor dem Servieren mit dem Mixer aufschlagen

Zubereitung Sorbet:
Den Zucker mit 4 EL Wasser bei großer Hitze sirupartig einkochen lassen.
Maracujafrüchte halbieren Fruchtmark rasu schaben , anschließend  durch einen Sieb passieren.Mit  Maracujasirup , Likör und  Kokosmilch verrühren. Das Eiweiß steif schlagen und darunter heben.
Die Mischung in einer Eismaschine oder einer flachen Metallform im Tiefkühlgerät unter gelegentlichem Rühren 20 Minuten gefrieren lassen.
Vor dem Servieren das Maracujasorbet leicht antauen lassen, mit den Stabmixer cremig rühren. Kugeln ausstechen und auf Tellern anrichten.