Zutaten Schokotart-Teig:
200g Mehl
60 g gemahlene Mandeln
100 g Butter
4 EL Zucker
1 Ei
Zutaten Schokotart-Füllung:
250 g Zartbitterschokolade gehackt
2 Eier
150g Puderzucker
350 ml Sahne
2 EL Weinbrand
Zutaten Eis:
250 g  Holunderbeeren
250 g Heidelbeeren
1/8 L Rotwein
1 ganze Zimtstange
1 Zitrone, die Schale
1 Nelke
450 g Zucker
100 ml Glukosesirup
2 EL Limettensaft
250 ml Schlagsahne
2 Pk Vanillezucker
Zutaten Traubenkompott:
2 EL  Zucker
400 ml Traubensaft rot
1 kleine Zimtstange
1 Nelke
2 Tl Speisestärke
1 El Zitronensaft
400 Trauben blaue ( mögligst kernlose)

Zubereitung Schokotart-Teig:
Zimmerwarme Butter mit Zucker schaumig verrühren. Ei hinzufügen kurz verrühren , anschließend des Mehl und Mandelpulver rein geben.Glatt kneten und für ca. 2 Stunden kühl stellen. Aschließend ausrollen , eine Tartenform damit auskleiden und den Teig für ca. 10 Minuten bei 180 grad blind backen.
Rasuholen und füllen.
Zubereitung Schokotart-Füllung:
Schokolade im Wasserbad schmelzen. Sahne mit Zucker ,Weinbrand und Eier vermengen und kurz mixen. Mit Schokolade vermengen , mixen und in die Teigform füllen. Für ca. 20 Minuten bei 180 grad backen. Anschließend erkalten lassen.
Zubereitung Eis:
Beeren mit sämtlichen Zutaten ( Sahne ausgenommen) vermengen und zum kochen bringen.Anschließend bei niedriger Hitze ca. 20% reduzieren.
Anschließend durch ein Sieb passieren , erkalten lassen und mir geschlagener Sahne vermengen.
In`s Tiefkühlfach stellen , jede Stunde rausholen und verrühren.
Nach ca. 5 Stunden ist das Eis fertig
Zubereitung Kompott:
Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren. Mit Traubensaft ablöschen, Zimt hinzufügen  und 2-3 Minuten kochen lassen, bis sich der Zucker gelöst hat. Stärke mit wenig kalten Wasser verrühren und in die kochen de Flüssigkeit integrieren. Weiter 10 Minuten köcheln  lassen .
Trauben waschen und  abtropfen lassen. Die Trauben in den heißen Traubensud geben und darin ziehen lassen.Zum Schluss Nelke und Zimtstange entfernen.
Zubereitung Obst:
Beliebiges Obst in Scheiben schneiden, in Wein oder Saft ca. 20 Minuten schmoren lassen, anschließend servieren.