Zutaten Eis:
400 g Erdbeerpüree gefroren
100 ml Läuterzucker (16 grad Brix Refraktometer)
2 EL Zitronensaft
300 g Mascarpone

Zutaten Biskuit:
3 Eier
1 Eiweiß
3 EL Zucker
2 Pk Vanillezucker
3 EL Mehl
1 TL Lecithine pulver
1 TL Kakao gehäuft
3 EL Schokosoße
1/4 TL Backpulver

Zutaten Sirup:
150 ml Wasser
60 g Zucker
2 EL Kirschwasser

Zubereitung Eis:
Erdbeerpüree mit dem Stabmixer bearbeiten. Läuterzucker , Zitronensaft und Mascarpone hinzugeben und mit dem Mixer cremig mixen.

Zubereitung Biskuit:
Eier trennen und Eigelbe mit Zucker , Vanillezucker und Lecithine vermengen. Eigelbe schaumig schlagen.Eiweiß ebenfalls steif schlagen.
Mehl mit Kakao und Backpulver vermengen .Schokosoße in die Eigelbe geben und verrühren. Mehl in die Eigelbmasse integrieren.
Zum Schluss den Eiweiß Portionsweise hinzufügen und behutsam unterheben.
Das ganze in eine gefettete und bemehlte Springform geben und bei 175 Grad ca. 15  Minuten backen.
Anschließend Hitze auf 150 grad runterdrehen und weitere 10 Minuten backen.Hitze ausschalten und das Biskuit in den Backofen erkalten lassen.
Rausnehmen in Stücke brechen und mit Sirup tränken.

Zubereitung  Sirup:
Alle Zutaten vermengen und zum kochen bringen. Anschließend erkalten lassen.