Zutaten Reistart:
3,5 Scheiben Puffreis
1 EL Zucker
1 EL Butter
1 EL Gluckosesirup

Zutaten Füllung:  Quelle
1 EL Butter
50 g Schokolade
1 EL Sahne
1 EL Kondensmilch

Zutaten Fondant:
1 TL Gluckosesirup
paar Tropfen Öl
paar Tropfen Essig
ca. 150 g Puderzucker

Zutaten Pralinen:
60 ml Sahne
70 g Vollmilchschokolade
Schokoraspel Vollmilch

Zubereitung Tart:
Puffreis zerbröseln.Zucker erhitzen , Butter hinzufügen , Zucker leicht karamellisieren lassen.Zum Schluß den Gluckosesirup hinzufügen und verflüssigen lassen . das Ganze über den Puffreis gießen und gut vermengen.Die Masse in einen Ring geben und formen. Kalt stellen.

Zubereitung Füllung:
Butter , Schokolade und Sahne vermengen und im Wasserbad schmelzen lassen.Kondesnmilch hinzufügen , glatt verrühren und in die Tart geben.

Zubereitung Fondant:
Gluckosesirup erhitzen , darin Öl und Essig geben , anschlließend den Zucker Portionsweise hinzufügen und knetten.Sobald der Fondant fertig ist ausrollen und formen.

Zubereitung Pralinen:
Sahne erhitzen und darin 60 g fein gehackter Schokolade auflösen. Glatt verrühren und für ca. 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Anschließend mixen, in Spritzbeutel füllen und auf einer Platte spritzen. In den Tiefkühlfach
für ca. 30 Minuten stellen. Inzwischen die restliche Schokolade im Wasserbad schmelzen und temperieren. Tiefgefrorene Pralinen durch die Schokolade ziehen , auf den Gitter stellen und sofort mit Schokoraspel bestreuen. Trocknen lassen und anrichten.