• Category Archives: Kleinkuchen

Schokosouffle medium

Zutaten:

160 g Butter
260 g Zucker
80 g Kakao
1 Prise Salz
4 Pk Vanillezucker
3 EL Schokosauce
4 Eier getrennt
80g Mehl

Zubereitung:

Eigelbe, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Kakao mit Mehl und Prise Salz vermengen.
Butter zerlassen.Eiweiß Steif schlagen.
Schokosauce und zerlassene Butter in die Eiercreme rühren. Mehl und Kakao rein geben und glatt verrühren. Zum Schluß den Eiweiß behutsam unterheben.
Souffleförmchen buttern und mit Kakao bestäuben. Die rohe Soufflemasse verteilen und  das ganze in vorgeheitzten Backofen bei 180 grad schieben.
Nach ca. 16 Minuten rausholen, kurz abkühlen lassen und stürzen.

Schoko und Vanillemousse an Mandelnbiskuit mit Karamellsauce und Erdnüsse

für 4 Portionen

Zutaten Mandelbiskuit:
Menge
3  Eier
150 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
2 Tropfen Bittermandelaroma
200 g Geschälte, gemahlene Mandeln
2 EL Speisestärke
Zutaten Schokomousse:
180 g Zartbitterkuvertüre
1 kleine Ei
1 Stk. Eigelb
2 TL Rum
2 TL Weinbrand
400 g Schlagsahne
Zutaten weiße Schokomousse:
220 g weiße Schokolade
2 Eier
2 Blätter Gelatine
4 EL Weißwein
400 g Sahne
Zutaten Karamellsauce:
70 g Zucker
2 EL Wasser
300 ml Sahne
1 EL Puderzucker
100 g Erdnüsse ungesalzen
Bananen
Zubereitung Mandelbiskuit: Eier, Zucker, Aroma und Vanillezucker vermengen und schaumig rühren.
Mandeln und  Speisestärke vermengen und locker unterheben. In eine mit  Backpapier ausgelegte Springform streichen.
Bei 175 Grad ca. 25 – 30  Minuten backen.
Zubereitung Schokomousse:
Kuvertüre klein schneiden und im Wasserbad schmelzen lassen. Ei und Eigelb vermenegne und im Wasserbad schaumig schlagen.
Geschmolzene Kuvertüre in die Eimasse geben , vermengen und vom  Wasserbad nehmen. Rum und Weinbrand in die Schokoladenmasse rühren und lauwarm auskühlen lassen. Sahne steif schlagen und unter die Schokoladenmasse heben.
In eine Schüssel füllen und zugedeckt 4 Stunden im Kühlschrank  durchziehen lassen.
Zubereitung weiße Schokomousse:
Gelatine einweichen , Schokolade im Wasserbad schmelzen. Eier im Wasserbad schaumig schlagen, bis zur Rose abziehen.
Die  eingweichte Gelantine ausdrücken und in de Erhitzen Wein  auflösen,  anschließend in die  Eimasse integrieren.
Langsam die aufgelöste Schokolade dazugeben und weiter rühren. Sahne steif schlagen und unterheben.Mindestens 4 Stunden kalt stellen.
Zubereitung Karamellsauce:
Zucker und Wasser vermengen , anschließend in einem Topf erhitzen. Sobald das Wasser verdunstet , geht alles sehr schnell, der Zucker karamellisiert in Sekundenschnelle. Weg vom Hered ziehen  und mit  Sahne ablöschen . Gut rühren und mit Puderzucker süßen. Die Erdnüsse  rein geben und verrühren.

Milles Feuilles Apfel

so habe ich sie gemacht:
Habe ein Mürbeteig mit Zimtaroma gemacht , dann ausgerollt und ausgestochen.
Äpfel habe ich ( ungeschält ) in Scheiben geschnitten , mit Zitronensaft beträufelt , mit Zimt und Zucker bestreut.
Alles dann aufeinander gestapelt und bei 180 Grad gebacken.
Fertig